Photogrammetrische Datenerfassung

Photogrammetrische Verfahren eignen sich in hohem Maße als Datenerhebungsgrundlage für Geoinformationssysteme. Ob Pixeldaten in Form von Orthophotos oder Vektordaten, mit unseren Methoden können Sie kostengünstig und schnell bei höchster Qualität die Datengrundlage für Ihre GIS-Anforderungen schaffen. Dabei sind wir über den Einsatz von GPS/INS-Technologien beim Bild- und Sensorflug sowie der Passpunktbestimmung in der Lage, stabile Bildverbände und somit homogene Daten über große Gebietsausdehnungen zu erzeugen.

Stereokartierung
Objektorientierte Stereokartierung

Ein weiteres Beispiel stellt die folgende Abbildung der photogrammetrisch erfaßten Grundrisse für Versorgungsunternehmen auf der Basis von Smallworld-GIS dar. Die homogenen Grundrisse bilden die Grundlage für das Leitungskataster und gewährleisten die Implementierung von GIS-Funktionen. Ein weiterer Vorteil des Verfahrens besteht in der Datenfortführung, da die Probleme von dynamischen Katasterveränderungen in Bezug auf die Darstellung im GIS vermieden werden.

Smallworld-GIS
Objektorientierte Grundrißdarstellung
in Smallworld-GIS

Grundsätzlich gilt, dass photogrammetrische Verfahren überall dort, wo flächendeckend geographische Daten zu erfassen sind, eingesetzt werden können. Durch die enorm produktive Verfahrensweise relativiert sich diese Aussage allerdings. So werden heute selbst vergleichsweise kleine Projekte, wie bspw. Planungsgrundlagen für den Neubau von Einkaufszentren, etc. über photogrammetrische Methoden abgearbeitet. Die in diesem Zusammenhang häufig gestellte Frage der Genauigkeit photogrammetrischer Datenerfassungen muß differenziert betrachtet werden: So spielt neben der theoretischen Messgenauigkeit die Interpretation der Bildinhalte eine wesentliche Rolle.

Im folgenden ein kurzer Überblick über das vielfältige Einsatzspektrum in loser Reihenfolge:

  • Stadtgrundkarten
  • Versiegelungskartierung
  • Realnutzungskartierung
  • gesplitteter Gebührenmaßstab
  • Kanalkataster
  • Baumkataster
  • Straßenkataster
  • Geländemodelle
  • Höhenmodelle
  • 3D Stadtmodelle
  • Altlastenerkundung
  • Umweltmonitoring
  • Grundrisse für Leitungsdokumentationen
  • Werksdokumentationen
  • Biotoptypenkartierung
  • Vitalitätsbestimmung von Bäumen
  • Gebäudebestandserfassung
  • Volumenbestimmungen
  • Geomarketing
  • Dachlandschaften
  • Fassadenaufnahmen
  • Orthophotos
  • Bodenfeuchtekartierungen
  • Haldenaufnahmen